Die Illustration von Stefanie Wazwaz mit der Geschichte von Monika Pfeiffer hat eure Fantasie angeregt? (Zu finden im Adventsbuch unter Tag 2)


Super! Dann schreibt eure Geschichte, beschreibt die Bilder, die ihr vor euren Augen seht, die  ihr im Herzen fühlt... oder führt die begonnene Geschichte fort. Dabei spielt es gar keine Rolle, ob du bereits Autor oder Autorin bist.


Stellt euch der Herausforderung! Versprochen: Wir werden jede Einsendung lesen, sofern ihr uns mit der Einsendung automatisch das Recht auf Veröffentlichung übertragt.


Die Teilnahmebedingungen:

Jede Autorin und jeder Autor kann einen bisher unveröffentlichten Beitrag in deutscher Sprache einreichen. Die Geschichte sollte möglichst nicht mehr als 8.500 Zeichen inklusive Leerzeichen umfassen. Es können Erzählungen und Märchen, klassische Gedichte, Fantasygeschichten, klassische, moderne  und experimentelle Lyrik oder Poesie eingereicht werden.


Vorgaben für deine Geschichte:


Sie muss mit der Illustration von Stefanie Wazwaz, die wir Eistanz genannt haben, übereinstimmen. Wie schon erwähnt, auch Gedichte, klassische oder moderne Lyrik und nicht zu vergessen, die Poesie, sind uns willkommen.


Alle Rechte an den Texten bleiben bei dem jeweiligen Autor oder der Autorin. Eine Vergütung erfolgt nicht. Der Text soll unformatiert im .doc, .docx, .odt, .pap oder rtf-Format per Email an: ausschreibung@autoren-im-team.de gesendet werden


Wen laden wir zum Mitmachen ein?


Die Ausschreibung richtet sich an Autoren und Autorinnen, die bereits schon eigene Werke veröffentlicht haben, Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Erwachsene, die gerne schreiben und veröffentlichen möchten.

Bitte fügt in einer gesonderten Datei eine kurze Vita/Porträt bei: Name, ggf. Alter und Wohnort, bereits vorhandene Veröffentlichungen, links zu social media oder zur eigenen Website. Für diejenigen, die ihre Gedanken zwar in Worte fassen, aber eben nicht niederschreiben können, so ist das auch kein Problem: Schickt uns eine Audio Datei!


Die Autoren und Autorinnen zeigen sich mit der Veröffentlichung des Textes in Buchform (gebundene Ausgabe und ebook) und mit der Veröffentlichung des Autorenporträts einverstanden.


Den AutorInnen und Autoren entstehen für dieses Buchprojekt keine Kosten. Mit der Teilnahme an der Ausschreibung versichern die Teilnehmenden, dass der eingesandte Beitrag selbst verfasst ist, keine Rechte Dritter verletzt und bisher unveröffentlicht ist. Des Weiteren erklären sich die Teilnehmenden damit einverstanden, dass ihr Beitrag in der Anthologie veröffentlicht werden darf.


Bitte beteilige dich nur an unserem Anthologieprojekt, wenn du mit den Konditionen einverstanden bist. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



Einsendeschluß ist der 31. Mai 2023



Nicht jede Einsendung werden wir in dem großen Adventsbuch 2023, das es im kommenden Jahr ab November in gebundener Form geben soll, unterbringen können. Wir werden dann mit einer kleinen Träne im linken Auge sagen müssen: „ Es tut uns leid dieses Mal"


Mit einem Lächeln im rechten Auge aber werden wir sagen können:“Vielen lieben Dank für Deine Geschichte und den netten Kontakt, den wir mit Dir haben durften. Dieses Mal können wir deine Geschichte nicht einbinden. Also nicht traurig sein. Wir wünschen dir noch ganz viel Freude beim Schreiben wunderschöner Geschichten.“ Und nimm an einer anderen, neuen Ausschreibung teil.


Diejenigen, deren Text wir in das Buch aufnehmen möchten, erhalten als Dankeschön ein kostenloses Lektorat und Korrektorat ihres Textes (Inhalt, Interpunktion, Grammatik und Rechtschreibung)


Bei Veröffentlichung des Buches schenken wir dir das ganze Buch mit vielen wundervollen Seiten als eBook-Version.


Wir freuen uns riesig auf eure Einsendungen.


Nun lasst euch nicht mehr aufhalten und fangt an zu schreiben!


Bei Fragen wendet euch an Mary Winkens  mary@autoren-im-team.de